Unser Konzept

 

Der Hort hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Familien zu unterstützen, zu ergänzen und fortzuführen.

 

Er dient den individuellen Bedürfnissen und Interessen der Kinder und der Förderung der kindlichen Gesamtpersönlichkeit.

Um den Bildungs- und Erziehungsauftrag des Hortes erfüllen zu können, orientieren sich die sozialpädagogischen Fachkräfte des Teams an den durch Aus- und Fortbildung vermittelten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Kinderpsychologie und Pädagogik sowie an ihren Erfahrungen in der praktischen Hortarbeit.

 

Die Erziehung im Hort nimmt auf durch die unterschiedliche Herkunft der Kinder bedingten verschiedenen sozialen, weltanschaulichen, religiösen, geschlechterspezifischen und sprachlichen Gegebenheiten Rücksicht.

 

Kinder, die nach einem anstrengenden Schultag in den Hort kommen, sollen hier keinen verlängerten Schulunterricht vorfinden, sondern im Hort spielen, sich bewegen, sich ausruhen, mit Freunden zusammen sein und am hortspezifischen Bildungsangebot teilhaben.

 

Konzept für den Hort Mengendamm (Stand 10/2015)
Das aktuelle Konzept für Euch zum Nachlesen mit vielen Informationen über den Hort Mengendamm.
Konzept Stand Oktober 2015.pdf
PDF-Dokument [423.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hort Mengendamm